Wer oder was?

Anfang-Vierziger. Leichter Geek. Softwareentwickler zum Brötchen verdienen. Passionierter Computerspieler im Privaten. Höre seit fast dreissig Jahren zu laut Musik und trotze der These, dass davon das Hörvermögen leidet (klinisch nachgewiesen!). Heuchele Interesse an Fotografie, Filmen und allerlei diffusem Nerdkram. Trinke Whisky und Gin und hasse Katzen.

Neben dem Kram hier auf der Seite kann man meinen literarischen Ergüssen auf Twitter folgen oder ein wenig Codekrempel auf GitHub (wird mehr, versprochen) durchklicken.

Die Einträge von mir können übrigens auch per RSS abgeholt werden. Die deutschen Artikel bekommt man unter der Adresse https://www.insomniaonline.de/feed und die englische Übersetzung unter https://www.insomniaonline.de/en/feed.